Schuhe in Übergrößen – woher nehmen?

Wer sozusagen “auf großem Fuß lebt”, kann ein Lied davon singen: Schuhe in Übergrößen sind ganz schön schwierig aufzutreiben. Wer nicht in der Norm liegt, sieht ganz schön alt aus. Und meistens sind die Aussichten auf ein Paar wirklich schicke Schuhe für Frauen mit großen Füßen noch etwas schlechter – viele Hersteller bieten Frauenschuhe eben nur bis Größe 40 an – das passt ja auch den meisten, aber eben nicht allen.

Entweder man schaut sich nach einem guten Fachgeschäft um, welches sich spezialisiert hat auf Sondergrößen – hier kann es aber passieren, dass die Schuhe vorrangig bequem sind… “gibt´s die auch in schön?” kommt einem da zwangsläufig in den Sinn.

Oder – wenn in der Nähe einfach kein Spezialgeschäft ist – wir befragen mal wieder das Internet. Nirgendwo ist bekanntlich die Auswahl so groß wie hier. Beispielsweise bei schuhplus.com, marion-spath.de oder auch bei schuh-kaufmann.de könnt Ihr in Ruhe stöbern und das Paar Schuhe auftreiben, das Euch dann auch hoffentlich passt und vor allem: gefällt. Die Chance auf ein schönes Paar Schuhe in Übergröße im Internet zu finden, ist wirklich um ein Vielfaches höher.

Oder, letzte Möglichkeit – wer auf´s Geld nicht schauen muss, beauftragt einfach einen Schuster damit, ihm sein spezielles Paar zu kreieren – klasse Sache, aber eben nicht ganz billig.